Kluwer EasyWeb Accountant News

Ich möchte Nachrichten auswählen, um auf meiner Website veröffentlichen

01.12.2020 - Die Wiederaufbaurücklage: steuerliche Speerspitzen für die Zeit nach Corona
Das Parlament verabschiedete Mitte November eine Maßnahme, die es Betrieben erlauben muss, um nach der Coronakrise die finanziellen Rücklagen wiederaufzubauen. Wenn Sie Gewinne im Betrieb halten, sparen Sie rasch, aber nur kurzfristig, eine Reihe Steuern.

01.12.2020 - Die Wiederaufbaurücklage: steuerliche Speerspitzen für die Zeit nach Corona
Das Parlament verabschiedete Mitte November eine Maßnahme, die es Betrieben erlauben muss, um nach der Coronakrise die finanziellen Rücklagen wiederaufzubauen. Wenn Sie Gewinne im Betrieb halten, sparen Sie rasch, aber nur kurzfristig, eine Reihe Steuern.

03.12.2020 - MwSt. auf Abriss und Wiederaufbau: zeitweilig auf 6 %
Bisher galt als Regel, dass der herabgesenkte Satz von 6 % für Umbauten lediglich möglich ist, wenn die Wohnung NICHT komplett abgerissen wurde. Dazu besteht seit rund 10 Jahren eine Ausnahme, die auf einige Gebiete in Belgien (insgesamt 32) begrenzt ist. In diesen Zonen ist Abriss und Wiederaufbau schon 6 % unterworfen. Geht es nach der Regierung, wird die Ausnahmeregelung auf das gesamte belgische Hoheitsgebiet ausgedehnt.

03.12.2020 - MwSt. auf Abriss und Wiederaufbau: zeitweilig auf 6 %
Bisher galt als Regel, dass der herabgesenkte Satz von 6 % für Umbauten lediglich möglich ist, wenn die Wohnung NICHT komplett abgerissen wurde. Dazu besteht seit rund 10 Jahren eine Ausnahme, die auf einige Gebiete in Belgien (insgesamt 32) begrenzt ist. In diesen Zonen ist Abriss und Wiederaufbau schon 6 % unterworfen. Geht es nach der Regierung, wird die Ausnahmeregelung auf das gesamte belgische Hoheitsgebiet ausgedehnt.

06.12.2020 -

06.12.2020 -

08.12.2020 - Steuerliche Folgen des Zahlungsaufschubs von Sozialversicherungsbeiträgen für Selbständige
Die vorige Regierung beschloss, Selbständigen einen Zahlungsaufschub für die Bezahlung ihrer Sozialversicherungsbeiträge zu gewähren. Was sind die Folgen für die Steuerabzugsfähigkeit dieser Beträge?

08.12.2020 - Steuerliche Folgen des Zahlungsaufschubs von Sozialversicherungsbeiträgen für Selbständige
Die vorige Regierung beschloss, Selbständigen einen Zahlungsaufschub für die Bezahlung ihrer Sozialversicherungsbeiträge zu gewähren. Was sind die Folgen für die Steuerabzugsfähigkeit dieser Beträge?

11.12.2020 - Neue Effektensteuer kurz vor der Einführung
Am 4. November dieses Jahres überraschte die Regierung jeden mit einem Bericht im Staatsblatt. Es handelte sich um die Einführung der jährlichen Steuer auf Effektenkonten. Die Steuerpflichtigen sollten möglichst rasch mit dieser Steuer konfrontiert werden.

11.12.2020 - Neue Effektensteuer kurz vor der Einführung
Am 4. November dieses Jahres überraschte die Regierung jeden mit einem Bericht im Staatsblatt. Es handelte sich um die Einführung der jährlichen Steuer auf Effektenkonten. Die Steuerpflichtigen sollten möglichst rasch mit dieser Steuer konfrontiert werden.

14.12.2020 - Die Betriebsfahrräder werden nicht gebraucht… steuerliche und soziale Aspekte
Vor einigen Jahren beschloss der Gesetzgeber, die Benutzung des Fahrrades für den Arbeitsverkehr anzuspornen. Wer mit seinem Fahrrad zum Arbeitsplatz radelt, kann eine steuerfreie Vergütung genießen, und der Vorteil im Zusammenhang mit dem Betriebsfahrrad wird somit weitreichend wenig besteuert. Wegen Corona braucht man nicht mehr ins Büro. Hat dies Folgen?

14.12.2020 - Die Betriebsfahrräder werden nicht gebraucht… steuerliche und soziale Aspekte
Vor einigen Jahren beschloss der Gesetzgeber, die Benutzung des Fahrrades für den Arbeitsverkehr anzuspornen. Wer mit seinem Fahrrad zum Arbeitsplatz radelt, kann eine steuerfreie Vergütung genießen, und der Vorteil im Zusammenhang mit dem Betriebsfahrrad wird somit weitreichend wenig besteuert. Wegen Corona braucht man nicht mehr ins Büro. Hat dies Folgen?

17.12.2020 -

17.12.2020 -

19.12.2020 -

19.12.2020 -

21.12.2020 -

21.12.2020 -

23.12.2020 - Loss carry-back und Verteilung des Eigenvermögens
Mit der retroaktiven Verlustverrechnung (loss carry-back) wollte die Regierung die Liquidität der Unternehmen in Coronazeiten aufrechterhalten. Diese Vorzugsmaßnahme greift hingegen nur dann, wenn die Gesellschaft ihre Liquidität nicht durch die Ausschüttung von Dividenden oder – allgemeiner ausgedrückt – eine „Verteilung des Eigenvermögens“ hypothekarisch belastet hat. Wie sieht es mit Tantiemen aus?

23.12.2020 - Loss carry-back und Verteilung des Eigenvermögens
Mit der retroaktiven Verlustverrechnung (loss carry-back) wollte die Regierung die Liquidität der Unternehmen in Coronazeiten aufrechterhalten. Diese Vorzugsmaßnahme greift hingegen nur dann, wenn die Gesellschaft ihre Liquidität nicht durch die Ausschüttung von Dividenden oder – allgemeiner ausgedrückt – eine „Verteilung des Eigenvermögens“ hypothekarisch belastet hat. Wie sieht es mit Tantiemen aus?

Ich möchte Nachrichten auswählen, um auf meiner Website veröffentlichen

afdrukken